Anmeldung

Die schriftliche Anmeldung zur Ausbildung ist verbindlich und verpflichtet Sie zur Zahlung der Kursgebühr. Das Nichtbezahlen der Kursgebühr gilt nicht als Abmeldung. Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, die Rechnung per E-Mail zu erhalten.

Zahlungsmodalitäten

Die Kursgebühr ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt zu begleichen. Bitte prüfen Sie bei Nichterhalt einer Rechnung ihr Spam-Fach.

Kursorganisation

Die Kursleitung behält sich vor, einen Kurs wegen zu wenigen Anmeldungen abzusagen. In diesem Fall werden Ihnen die Kursgebühren vollumfänglich zurückvergütet. Allfällige Kosten für entstandene Nebenkosten sind ausgeschlossen.

Abmeldungen/ Verhinderungen/ vorzeitiger Abbruch

Jede Anmeldung ist verbindlich. Je nach Zeitpunkt der Abmeldung können wir Ihnen wie folgt einen Teil der Kursgebühren zurückerstatten.
Bei einer Absage bis 30 Tage vor Kursbeginn behalten wir eine Bearbeitungsgebühr von 50.- Franken ein. Falls wegen der Abmeldung ein Kurs auf weiniger als 5 Teilnehmer/innen kommt, müssen wir 50% des Kursgeldes einbehalten.
Bei einer Absage bis 14 Tage vor Kursbeginn wird 50% der Kurskosten verrechnet. Bei einer Absage weniger als 7 Tage vor Kursbeginn ist die ganze Kursgebühr geschuldet.
(Kursbeginn ist der Tag an dem das Vorstudium beginnt und die Kursteilnehmer/innen das Skript erhalten.)
Falls die Teilnahme am Kurs spontan nicht möglich ist, kann ggf. eine Ersatzperson teilnehmen. Diese ist durch die angemeldete Kursteilnehmer/in zu suchen. Das Skript muss dabei an die Ersatzperson weitergegeben werden, ausser die angemeldete Kursteilnehmer/in meldet sich verbindlich für den nächsten Kurs an und bezahlt diesen sogleich. In diesem Fall kann das Skript bis dahin behalten werden. Nur die Ersatzperson erhält ein Zertifikat. Dabei entstehen zusätzlich 30.- Franken Ummeldegebühr. Wir bitten auf jeden Fall so früh als möglich mit der Stoffwindelschule Kontakt aufzunehmen.
Der vorzeitige Abbruch der Ausbildung entbindet nicht von der Zahlung der Kursgebühr.
Wir empfehlen eine Rücktrittsversicherung, welche die Kosten in einem Verhinderungsfall übernimmt.

Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmer/innen. Es wird keine Haftung übernommen für Unfälle, welche sich während dem Kurs ereignen. Für Diebstahl oder Verlust von Gegenständen kann die Stoffwindelschule Schweiz nicht haftbar gemacht werden.

Video- oder Audioaufnahmen, Kopien

Während dem Ausbildungswochenende dürfen keine Video- oder Audioaufnahmen gemacht werden.

Urheberrecht

Alle Rechte am Skript und sonstigen Unterlagen hat die Stoffwindelschule Schweiz. Es ist verboten Kopien von ganzen Seiten oder Teilen davon anzufertigen, zu vervielfältigen oder in öffentlichen Medien zu teilen. Sofern nicht anders angegeben sind Fotos und Texte Eigentum der Stoffwindelschule Schweiz.

Programm- und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

Gerichtsstand

Zürich